Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz 

Hintergrund und Ziele:  

Die Psychotherapie dient der Feststellung, Heilung oder Linderung von psychischen Störungen mit Krankheitswert mit psychologischen Methoden. Die Anzahl der Menschen in Deutschland, die unter behandlungsbedürftigen psychischen Störungen leiden, ist dabei in den letzten Jahren gestiegen.

Im Rahmen einer Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz möchte ich Sie mit Hilfe der gestalttherapeutischen Methoden dabei unterstützen, bewusster zu leben, sich selbst besser wahrzunehmen und in einem besseren Kontakt mit sich selbst und ihrer Umwelt zu leben. 

Therapeutische Arbeitsschwerpunkte:  

  • Allgemeine Unruhe, Stress, Burnout, Depressionen
  • Ängste 
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Lebenskrisen und Umbrüche
  • Beziehungs- und Kommunikationsprobleme 
  • Störungen des Selbstwertgefühls
  • Verlust, Trauer, Einsamkeit 

Setting der Therapie: 

  • Einzeltherapie und Coaching mit Jugendlichen und Erwachsenen  
  • Einzel- und Doppelstunden möglich

Leistungen: 

  • Kostenloses Vorgespräch in der Praxis, per Telefon oder Videokonferenz 
  • Individuell vereinbare Anzahl an Therapiestunden in der Praxis
  • Bei Bedarf und nach Wunsch können wir einzelne Stunden als Naturtherapie draußen in der freien Natur durchführen.
  • Insbesondere während der Corona-Pandemie und sonst nach Wunsch und bei Bedarf können wir einzelne Stunden per Videokonferenz durchführen.

Kosten: 

  • 70 Euro für eine Psychotherapiestunde (50 Minuten).